Shop

Traces and Faces: New York 2013 – 2016

Aus dem Vorwort:
„… New York als der ehemalige Einwanderer-Hafen hat seine stolze und bewundernswerte Elastizität und Unverwüstlichkeit bis heute bewahrt. Das beste englische Wort, das dieser Eigenschaft am ehesten entspricht, ist wahrscheinlich „Resilience“. Aber New York bedeutet für mich auch Gleichzeitigkeit, Widersprüchlichkeit, Melancholie, Vergänglichkeit, Poesie, Kampf und Spiel und die existentialistische Absurdität des menschlichen Daseins.“ Gebunden, hochwertiger Leineneinband mit Schutzumschlag, Großformat 30 × 30 cm;
96 schwarzweiß Tafeln; 148 Seiten

Beispielseiten hier und bei Klick auf Titel

EUR 149.-   inkl. MwSt (Deutschland) / zzgl. Versandkosten

New York 2013 – 2016  Street Photography

Dieses New York Magazin zeigt einen Querschnitt meiner besten New York Farbfotos und lädt den Betrachter zu einer Reise von Manhatten, der Bronx bis hinüber zu Staten Island ein, um ungewöhnliche Plätze und Gesichter der vibrierenden amerikanischen Großstadt zu entdecken. Ein künstlerisches Portfolio-Magazin für jeden New York Liebhaber. Für Freunde anspruchsvoller Street- und Portrait-Fotografie wärmstens zu empfehlen. Softcover Premium Magazin; Format 22×28 cm; 60 Seiten

Beispielseiten hier und bei Klick auf Titel

EUR 18,94   inkl. MwSt (Deutschland) / zzgl. Versandkosten

60 Gulden: New York Peepshow

Aus dem Vorwort: „Die Symbolkraft der Bauzaun-Gucklöcher liegt auf der Hand und bündelt viele sozioökonomische Zustände wie in einem Brennglas. (…) Die abgebildeten Fotos zeigen nicht nur Baustellen des ehemaligen Manna-Hata (später „Manhattan“ genannt), sondern auch einige Grundstücke in anderen New Yorker Boroughs, die inzwischen allesamt vom Immobilien-Hype betroffen sind. (…) Die Frage der Sinnstiftung von manueller bzw. körperlicher Arbeit ist fast verschämt aus dem öffentlichen Diskurs verschwunden, und meine fotografierten Blicke durch die Bauzäune können durchaus auch als eine Art Zoo-Blick auf die immer weiter aussterbende manuell-kreative und sinnhaft erfahrbare Arbeitstätigkeit des Menschen verstanden werden.(…)“. Softcover Premium Magazin; Format 22×28 cm; 64 Seiten; deutsch

Beispielseiten hier und bei Klick auf Titel

EUR 18,94   inkl. MwSt (Deutschland) / zzgl. Versandkosten

Northern Forms

Das hochwertige Magazin „Northern Forms“ beinhaltet eine Serie von sw-Aufnahmen, die ich 2016 in Sankt Peter-Ording gemacht habe. Insbesondere organische Naturformen die durch von Menschenhand gemachte Artefakte und Eingriffe kommentiert werden, haben dabei meine Aufmerksamkeit erregt. Ergänzt werden die Fotos durch einige Landschaftsaufnahmen von Wangerooge, Amrum und Norderney in Farbe. Softcover Premium Magazin; Format 22×28 cm; 60 Seiten; englisch

Beispielseiten hier und bei Klick auf Titel

EUR 18,94   inkl. MwSt (Deutschland) / zzgl. Versandkosten

Lysette

Als ich Lysette 2013 zum ersten Mal fotografierte ahnte ich noch nicht, dass ich 2017 das hier in Maganzinform vorliegende Portfolio von ihr präsentieren könnte. Bei jeder neuen Fotosession mit ihr steht der kreative Spaß im Vordergrund und das Experimentieren mit der jeweiligen Umgebung und der Situation. Hoffentlich fällt uns weiterhin „verrücktes“ Zeug ein, damit es irgendwann „Lysette II“ geben wird. Softcover Premium Magazin; Format 22×28 cm; 60 Seiten; englisch

Beispielseiten hier und bei Klick auf Titel

EUR 18,94   inkl. MwSt (Deutschland) / zzgl. Versandkosten